Die Zeit ist gekommen für eine spirituell inspirierte Planung und Gestaltung von Häusern. Die Schwingungen auf unserer Erde steigen wie z.B. die Schumann-Frequenz und dies darf sich auch gerne in unseren Gebäuden wiederspiegeln. Aktuell dominieren die mänlichen Aspekte in unseren Gebäuden und diese werden harmonisch werden, wenn wir beginnen, das Weibliche zu integrieren.

Vom Grundstück über den Haus-Entwurf bis zur Weihung der einzelnen Räume ist alles wichtig und sollte aufeinander abgestimmt sein, damit aufbauende Energien unser Wohnen und Schaffen positiv begleiten.

Im fernen Osten wird mit Feng Shui gearbeitet. Bei uns im Westen steht die heilige Geometrie zusammen mit der Geomantie im Vordergrund, die sich in unserer Kultur über die Jahrtausende entwickelt haben.

Das Göttliche in uns spiegelt sich auch in unseren Räumen wieder.

 

Hier erhalten Sie einen persönlichen Eindruck von mir, den Hintergründen und meinem Vorgehen.

Scroll to Top